In einer Neuauflage …

Estnisch Stricken Sonderheft

Estnisch Stricken Sonderheft

Königin Silvia Stola

Königin Silvia Stola

 

 

 

 

 

 

 

… erschien kürzlich das Sonderheft von „simply kreativ“ zur Estnischen Lace-Strickerei. Das war eine gute Entscheidung des Verlags, hatten doch verschiedentlich Kundinnen bei mir nachgefragt, ob man das Heft noch kaufen könne. Leider war die Auflage vom Oktober 2014 vergriffen, und alle, die diese feine Strickkunst mal ausprobieren wollten, standen ohne Vorlage da. Das ist nun vorbei – das Heft gibt es wieder. Also: schnell in den Zeitschriftenladen, bevor es wieder ausverkauft ist!

Aus der ersten Auflage des Heftes vom Oktober 2014 habe ich schon verschiedene Modelle angefertigt, u.a. für mich selbst – manchmal stricke ich ja auch für mich selbst und nicht für Kunden – die Königin Silvia Stola (Seite 25-29), die oben abgebildet ist.

Vor zwei Jahren habe ich Haapsalu besucht, die Hafenstadt in Estland, wo diese kunstvolle Form der Spitzenstrickerei entstanden ist und auch heutzutage noch ausgeübt wird. Ein paar Impressionen aus dem Kunststrick-Museum in Haapsalu machen deutlich, wie vielfältig die Spitzenstrickerei verwendet wird – nicht nur für Tücher und Stolen, sondern auch für Brautkleider, Kinderwagen und Kopfbedeckungen.

Brautkleid

Brautkleid

 

 

Kinderwagen

Kinderwagen

 

 

 

 

 

 

Herzhaft lachen musste ich über ein Schild im Yachthafen von Haapsalu: „Segeln – Die hohe Kunst, nass zu werden und krank zu werden, während man langsam und mit hohen Kosten nirgendwo hin fährt.“

Schild im Yachthafen von Haapsalu

Schild im Yachthafen von Haapsalu